Anmeldung auflösung gmbh ohne liquidation Muster

In einem freiwilligen Liquidationsverfahren wird die Liquidation in der Regel vom Geschäftsführer als Liquidator durchgeführt. In solchen Fällen ist keine formelle Ernennung erforderlich. Abschnitt 29A des Kodex ist nicht anwendbar, wenn über die Rücknahme der Anwendung nach Section 12A des I&B Code 2016 entschieden wird. Der I&B Code 2016 enthielt jedoch am längsten keine Bestimmungen, die die Rücknahme der Anmeldung aus dem NCLT zur Einleitung von CIRP erlaubten. Die einzige Bestimmung, die zur Verfügung stand, war nach Regel 8 der Insolvenz- und Konkursordnung (Adjudikating Authority) Rules, 2016, wobei die NCLT die Rücknahme der Anmeldung auf Antrag des Antragstellers vor seiner Zulassung zulassen konnte. Da der Anwendungsbereich dieser Bestimmungen bis zum Stadium der Annahme der Anmeldung begrenzt ist, hat sie sich in diesem Bereich nicht als vorteilhaft erwiesen. Angesichts von Abschnitt 12A kann jedoch, auch wenn eine Person, die nicht nach Abschnitt 29A ausgeschlossen ist, die Forderung des “Gläubigerausschusses” erfüllen, diese Person vor die Adjudikierende Behörde ziehen, indem sie ein Angebot abgibt, das vom “Ausschuss der Gläubiger” geprüft werden kann – und wenn der “Ausschuss der Gläubiger” mit einem Stimmrechtsanteil von 90 % das Angebot annimmt und für die Rücknahme des Antrags nach Section 7 des I&B-Codes entscheidet, wird die oben vorgenommene Feststellung oder der von der Adjudikatizipierende Behörde erlassene Liquidationsbeschluss der Entscheidungsbehörde nicht im Wege stehen, eine entsprechende Anordnung zu erlassen. Hon`ble NCLAT erlaubte der Beschwerdeführerin jedoch, eine Anmeldung u/s 12A zur Begleichung der Forderungen aller Gläubiger einschließlich der Bürgen zu verlegen. Insoweit hat die Berufungsbehörde entschieden, dass, obwohl Abschnitt 29A des Kodex bestimmte Personen daran hindert, einen Abwicklungsplan für den Unternehmensschuldner vorzulegen, im Falle des Widerrufs der Anwendung nach Section 12A die Anwendbarkeit von Section 29A jedoch für nichtig erklärt wird.

Wenn also der COC die Rücknahme des Antrags genehmigt und den vom Unternehmensschuldner angebotenen Vergleich mit 90 % der Stimmen akzeptiert, gilt in diesem Fall die Bestimmung des Abschnitts 29A, der die alte Geschäftsführung auf die Wiedererlangung der Kontrolle des Unternehmensschuldners beschränkt, nicht, und die Kontrolle und Genehmigung des COC übertrifft die Bestimmungen des Abschnitts 29A. Seit dem Erlass von IBC wurde eine Vielzahl von Klagen nach I & B Code 2016 eingereicht, um CIRP gegen die Unternehmensschuldner zu initiieren. IBC wurde immer wieder geändert, um den Prozess zu vereinfachen, alle Irrtümer zu beseitigen und die Leichtigkeit der Geschäftstätigkeit zu fördern. Welches sind die primären Verfahren, um ein insolventes Unternehmen in Ihrer Gerichtsbarkeit zu liquidieren, und was sind die wichtigsten Merkmale und Anforderungen von jedem? Gibt es strukturelle oder regulatorische Unterschiede zwischen freiwilliger Liquidation und Zwangsliquidation? Corporations Canada bietet verschiedene Methoden zur Einreichung von Anträgen auf Zertifikate an (siehe Wie kann ich meine Bewerbung gemäß dem Canada Business Corporations Act (CBCA) einreichen?). Für beide Zertifikate gibt es keine Anmeldegebühr. Übermitteln Sie keine Kopien des Beschlusses der Direktoren oder des Sonderbeschlusses der Aktionäre mit den Anträgen.